top of page

wir sind

innovative denker
kreative handwerker
nachhaltige macher
zuverlässige partner

L1004284_RonnyZimmermann.jpg

unsrer schreinermeister

Jürgen Hette | Markus Wolf | Michael Arndt | Till Buschhaus | Volker Eisenkrammer

unsere
geschichte

1972

Seit unserer Gründung im Jahr 1972 durch Sebastian Pill haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt und sind stolz darauf, heute in dritter Generation erfolgreich am Markt zu sein. Was einst in einer kleinen Schreinerei in Leutenbach begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem etablierten Familienunternehmen mit fast 50 Mitarbeitern entwickelt.

1983

Im Jahr 1983 übernahm Johann Drach, der Schwiegersohn von Herrn Pill, die Leitung der Pill Schreinerei und ebnete den Weg für unser kontinuierliches Wachstum. Gemeinsam mit seiner Frau Inge Drach an seiner Seite brachte er frischen Wind in das Unternehmen und trieb die Entwicklung voran.

1992

1992 markierte einen Meilenstein in unserer Geschichte, als aus der kleinen Schreinerei eine GmbH wurde. Im Jahr 2000 folgte der Umzug nach Burgstetten. Seitdem haben wir unsere Kapazitäten erweitert, unsere Prozesse optimiert und uns kontinuierlich an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst

2014

Seit 2014 ist auch die dritte Generation, Felix Drach, im Unternehmen aktiv und trägt gemeinsam mit seinen Eltern dazu bei, unsere Tradition der Qualität, Handwerkskunst und Kundenzufriedenheit fortzusetzen.

heute

Mit einem neuen Logo und einem frischen Look präsentieren wir uns nun als Pill Schreiner Werk GmbH. 

Das neue Logo symbolisiert unseren Fortschritt und unsere Verbundenheit mit den Werten, die unser Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1972 auszeichnen. Es ist ein Zeichen für unsere Beständigkeit und unseren Anspruch, auch in Zukunft die erste Wahl für anspruchsvolle Schreinerarbeiten und maßgeschneiderte Lösungen im Innenausbau zu sein.

gemeinsam
ideen
verwirklichen

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Ihre Vorstellungen in die Realität umzusetzen. Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie uns loslegen.

bottom of page